Einträge von

25 Jahre: Der Leuchtfeuer-Teddy feiert Jubiläum

Ein Dauerbrenner für die gute Sache kehrt zurück! Der Leuchtfeuer-Teddy feiert in diesem Jahr Jubiläum – und das in nagelneuem, türkisblauem Gewand. Seit 1996 verkauft Hamburg Leuchtfeuer in der Vorweihnachtszeit den berühmten Benefiz-Teddy und hilft damit seit nunmehr 25 Jahren Menschen in Not. Auch dieses Jahr wird der kleine Bär wieder in der Wandelhalle im […]

Wir laden Sie ein ins Levantehaus

Auch in diesem besonderen Jahr setzen wir eine Tradition fort: der Leuchtfeuer Benefiz Shop im Levantehaus öffnet in einem Monat. Es geht wieder los! Auch ohne offizielle Feier zur Eröffnung freuen wir uns, Ihnen dieses Jahr wieder viele Produkte in unserem Leuchtfeuer Benefiz Shop im Levantehaus anbieten zu können: von Büchern Highlights aus dem Hotel […]

Bewegende Lesung im Deutschen Schauspielhaus

Nach über einem halben Jahr Veranstaltungspause war es am 18. Oktober soweit: Mit einer Benefizaufführung von Stefan Weillers »Henri und das große T« im Deutschen Schauspielhaus kehrte die Kulturreihe »Mitten im Leben …« vom Hamburg Leuchtfeuer Lotsenhaus und der Körber-Stiftung zurück auf die Bühne. Nach „Letzte Liebeslieder“ im Frühjahr 2019 waren Hamburg Leuchtfeuer und Stefan […]

Wohnen mit Elbblick und in Gemeinschaft

Ende 2020 ist es soweit: Nach nicht einmal zwei Jahren Bauzeit wird mit Festland das Wohnprojekt für junge chronisch kranke Menschen von Hamburg Leuchtfeuer eröffnen. Auch Menschen ohne chronische Erkrankungen haben die Gelegenheit, als Bewohner*innen Teil der Hausgemeinschaft zu werden. Hamburg Leuchtfeuer eröffnet im Dezember das Wohnprojekt Festland für junge chronisch kranke und gesunde Menschen […]

Wir trauern um unseren Freund und Kollegen Jochen Henkel

Wir trauern um unseren wertvollen Kollegen und lieben Freund Jochen Henkel. Seit der Gründung von Hamburg Leuchtfeuer Aufwind 1995 setzte er sich mit großem Engagement und viel Herz dafür ein, Menschen mit HIV zu unterstützen und für sie Perspektiven für eine verbesserte Lebenssituation zu schaffen. Mit seinem plötzlichen Tod haben wir nicht nur einen großartigen […]

Neue Benefiz-Produkte im Onlineshop von Hamburg Leuchtfeuer

Genießen und dabei Gutes tun – das ist die Devise im Onlineshop von Hamburg Leuchtfeuer. Zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten aus der Küche des Hamburg Leuchtfeuer Hospizes sind dort ab sofort erhältlich. Mit dem Erlös werden unsere gemeinnützigen Bereiche unterstützt. Das traditionelle Sommerfest von Hamburg Leuchtfeuer am Hospiz auf St. Pauli musste dieses Jahr leider ausfallen – […]

Kommen Sie mit uns auf LANDGANG

Hamburg Leuchtfeuer öffnet seine Türen: Alle Menschen, die schon immer mal einen persönlichen Einblick in unsere gemeinnützigen Bereiche erhalten wollten, haben nun beim LANDGANG Gelegenheit dazu. Regelmäßig öffnet ab sofort einer der gemeinnützigen Bereiche von Hamburg Leuchtfeuer mittwochs ab 18 Uhr seine Türen für einen LANDGANG und zeigt Ihnen, wie Ihre Spende bei Aufwind in […]

Absage des Benefiz-Sommerfest am Hospiz

Liebe Freund*innen, Förder*innen und Unterstützer*innen von Hamburg Leuchtfeuer: Auch in Zeiten von Corona sind wir weiterhin in der Lage, unsere gemeinnützige Arbeit bei Hamburg Leuchtfeuer fortzusetzen. Leider hat die Situation aber auch Auswirkungen auf uns: neben der Absage zahlreicher Benefiz-Veranstaltungen fällt in diesem Jahr auch das traditionelle Hospiz-Sommerfest aus. Die gute Nachricht ist: Trotz der […]

Unsere Arbeit in Corona-Zeiten – Teil III: Aufwind

Hamburg Leuchtfeuer Aufwind begleitet bereits seit 1995 Menschen mit HIV und anderen chronischen Erkrankungen bei der Bewältigung ihres Alltags und dabei, das Leben wieder in die eigenen Hände zu nehmen. Die Corona-Pandemie stellt nun eine doppelte Herausforderung dar: Viele Klient*innen von Aufwind gehören zur besonders gefährdeten Risikogruppe. Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens beeinflussen außerdem die […]

Unsere Arbeit in Zeiten von Corona – Teil II: Das Hospiz

Das Hamburg Leuchtfeuer Hospiz versteht sich als Schutzort für Menschen, die sich in ihrer letzten Lebensphase befinden. Dazu gehören neben fürsorglicher, persönlicher Betreuung und Versorgung auch ganz selbstverständlich die Besuche von Angehörigen und geliebten Menschen. Diese und andere Gewohnheiten werden durch das Corona-Virus aktuell auf die Probe gestellt – und teilweise sogar neu erfunden. Das […]