HOSPIZ

HOSPIZ

Begleitung und Unterstützung für Schwerkranke
und sterbende Menschen

Das Hamburg Leuchtfeuer Hospiz befindet sich seit der Eröffnung im Jahr 1998 in einem ruhigen Innenhof im lebendigen Stadtteil St. Pauli. Der dreigeschossige, sanierte und barrierefreie Altbau ist ein besonderer Schutzort für Menschen in ihrer letzten Lebensphase. In diesem Haus mit seinem liebevoll angelegten Innenhof-Garten können unsere Bewohner*innen diese Phase selbstbestimmt, in Würde und nach ihren Vorstellungen gestalten.

Der Geist des Hauses ist geprägt durch die Menschen, die in unserem Hospiz leben und arbeiten. Krankheit, Sterben, Tod und Trauer sind keine Tabuthemen. Wärme, Fürsorge, Nähe, Liebe und auch Lachen prägen den Alltag. Sie stehen neben Trauer und Abschied.

Wir bieten in unserem Hospiz elf möblierte Einzelzimmer, die auf Wunsch mit persönlichen Gegenständen eingerichtet werden können. Alle Zimmer verfügen über eigenes Duschbad, Telefon, Internet und Fernseher. Ein Fahrstuhl sichert die Mobilität. Der Wintergarten mit seinen Pflanzen, das Wohnzimmer sowie das Esszimmer sind Orte für Begegnungen und zum Verweilen. Der Saal im Erdgeschoss unseres Hauses kann von allen Bewohnern für private Anlässe wie Geburtstagsfeiern genutzt werden. In der hauseigenen Küche werden alle Speisen täglich frisch zubereitet.

DER FILM ÜBER DAS HOSPIZ

Ein Film von Dörte Schipper

08:30 Minuten

KONTAKT

Hamburg Leuchtfeuer gGmbH
Simon-von-Utrecht-Straße 4d
20359 Hamburg

Telefon: 040 – 31 77 80-0
Telefax: 040 – 38 61 10 12

info@hnullamburg-leuchtfeuer.de

Mareike Fuchs

Mareike Fuchs

Hospizleitung
SPENDEN
HILFT!

UNTERSTÜTZEN SIE
UNSERE ARBEIT!