« zurück zur Übersicht

Die aktuelle Lage in Bezug auf die Verbreitung des Corona-Virus hat bereits zur Absage einiger unserer Veranstaltungen geführt. Im Folgenden möchten wir darüber hinaus über aktuelle Einschränkungen und Auswirkungen auf die Arbeit und den Besuch der Bereiche von Hamburg Leuchtfeuer informieren.

 

HOSPIZ

Aus aktuellem Anlass und auf Verfügung der Hamburger Gesundheitsbehörde ist der Besuch in unserem Hospiz derzeit leider nur eingeschränkt möglich. Das bedeutet, dass pro Bewohner*in ein*e Besucher*in pro Tag für eine Stunde möglich ist. Darüber hinaus bitten wir Sie um Ihr Verständnis, dass wir zum Schutz unserer Bewohner*innen

derzeit ausschließlich bei uns registrierten Besucher*innen Zutritt zum Hospiz gewähren dürfen und können.

Grundsätzlich gilt nach wie vor die Regelung, dass CoVid-19-Patient*innen, deren Kontaktpersonen, Rückkehrer*innen aus Risikogebieten, Menschen mit Atemwegsinfektionen sowie Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren das Hospiz derzeit grundsätzlich nicht betreten dürfen.

Wir bedauern die Einschränkungen sehr und danken Ihnen für Ihr Verständnis. Gern sind wir Ihre Fragen und Hinweise erreichbar und bitten dazu um Ihre Kontaktaufnahme unter 040-31 77 800.

 

LOTSENHAUS

Die Organisation und Durchführung von Bestattungen Ihrer Angehörigen ist nach wie vor von uns gewährleistet. Ebenso ist es Ihnen auf Wunsch weiterhin möglich, im kleinen Kreis und unter Einhaltung der gegenwärtigen besonderen Regelungen und Verfügungen im Lotsenhaus Abschied von Verstorbenen zu nehmen.

Auch bei Fragen zur Bestattungsvorsorge sind die Mitarbeiter*innen des Lotsenhauses für Sie erreichbar.

Die Trauerbegleiter*innen des Lotsenhauses sind nach wie vor für Trauernde zu erreichen. Eine Beratung ist zurzeit gern telefonisch möglich. Die Sprechzeiten sind montags, mittwochs und freitags von 10.00 Uhr bis 12.00 unter der Nummer 040 – 398 06 740. Am Karfreitag sowie an Ostermontag werden keine Gespräche angeboten, dafür stehen die Trauerbegleiter*innen zusätzlich am Donnerstag 09. April sowie am Dienstag, 14. April gern für Gespräche zur Verfügung.

Das Team des Lotsenhauses ist nach wie vor ganztags für Sie erreichbar:

Telefon: 040 – 398 06 740

Mail: lotsenhaus@hamburg-leuchtfeuer.de

Für den regulären Publikumsverkehr ist das Lotsenhaus derzeit nicht geöffnet.

 

AUFWIND

Das Team von Aufwind ist auch aktuell in gewohnter Weise für Sie erreichbar. Der laufende Betrieb findet unter Beachtung und Einhaltung der gegebenen und geltenden Regelungen und Verfügungen wie gewohnt statt.

Bei Fragen aller Art ist das Team von Aufwind unter 040 – 3861 1055 oder unter aufwind@hamburg-leuchtfeuer.de für Sie erreichbar.

 

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist aktuell zu den gewohnten Geschäftsszeiten mit reduzierter Personalstärke besetzt und darüber hinaus unter 040 – 387 380 und unter info@hamburg-leuchtfeuer für Sie zu erreichen. Beim Betreten der Räumlichkeiten bitten wir Sie darum, sich die Hände zu waschen und zu desinfizieren. Des Weiteren bitten wir darum, einen Sicherheitsabstand von 1,5 Metern untereinander sowie zu allen Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle zu halten.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis für die derzeitigen Einschränkungen und hoffen, Sie dadurch schnellstmöglich wieder in vertrauter, persönlicher Weise in unseren Bereichen und in unserer Geschäftsstelle empfangen zu können.

 

Spenden und Unterstützung

Wir freuen uns, wenn Sie uns auch in dieser Zeit verbunden bleiben. Aktuelle Benefiz-Veranstaltungen sind abgesagt worden und einige unserer Förder*innen können uns derzeit leider nicht unterstützen. Wir würden uns freuen, wenn andere Menschen dafür solidarisch einspringen. HIER erhalten Sie alle Informationen darüber, wie Sie uns unterstützen können. Vielen Dank!

 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund,

Ihr Team von Hamburg Leuchtfeuer

 

Weiterführende Informationen zur Corona-Lage in Hamburg finden Sie auf hamburg.de.