« zurück zur Übersicht
HLF_News_Header_Landgang

Hamburg Leuchtfeuer öffnet seine Türen: Alle Menschen, die schon immer mal einen persönlichen Einblick in unsere gemeinnützigen Bereiche erhalten wollten, haben nun beim LANDGANG Gelegenheit dazu.

Regelmäßig öffnet ab sofort einer der gemeinnützigen Bereiche von Hamburg Leuchtfeuer mittwochs ab 18 Uhr seine Türen für einen LANDGANG und zeigt Ihnen, wie Ihre Spende bei Aufwind in der Bahrenfelder Straße, im Hospiz auf St. Pauli, im Lotsenhaus in Altona und auch jetzt schon im Wohnprojekt Festland in der HafenCity Hamburg wirkt. Der LANDGANG dauert ein bis zwei Stunden und richtet sich nicht nur an alle Spender*innen, sondern darüber hinaus an alle Menschen, die mehr über unsere Arbeit erfahren wollen, sich engagieren möchten oder einfach nur mal die vielseitige Arbeit einer lokalen gemeinnützigen Organisation in Hamburg von Nahem erleben möchten.  Neben Führungen und kurzen Vorträgen haben Sie bei Imbiss und Getränken Gelegenheit für Ihre Fragen, Wünsche und Impulse. Wir freuen uns auf Sie!

Die Zahl der maximal möglichen Teilenehmer*innen ist leider begrenzt. Wir bitten Sie daher freundlich vorab um Ihre Anmeldung, entweder per Mail an landgang@hamburg-leuchtfeuer.de oder telefonisch unter 040-38 73 80. Teilen Sie uns einfach die  Personenanzahl und das gewünschte Datum mit.

Die nächsten LANDGANG-Termine finden an folgenden Daten statt:

22. Juli 2020 im Hospiz, Simon-von-Utrecht-Straße 4d, 20359 Hamburg

9. September 2020 bei Festland, Baustelle Baakenallee 58, Baufeld 95, HafenCity

28. Oktober 2020 im Lotsenhaus, Museumstraße 31, 22765 Hamburg

16. Dezember 2020 bei Aufwind, Baakenallee 60, 20457 Hamburg

Über Änderungen zu aktuellen Terminen halten wir alle Interessierten auf dem Laufenden. Den Flyer zum LANDGANG finden Sie hier.